System

Bad Schandauer Orgel- und Musiksommer

 


 


Freitag, 5. Oktober 2018 19:30 Uhr
St. Johanniskirche Bad Schandau


Lübecker Knabenchor

Großes Abschlusskonzert

Schwinget euch himmelan!

Lübecker Knabenchor der Kantorei an St. Marien
Karl Hänsel, Leitung


Werke von
D. Buxtehude, J. S. Bach u. a.

 


 

 

Lübecker Knabenkantorei an St. Marien

Der Konzertchor der Lübecker Knabenkantorei besteht seit 1948. Ihm gehören über fünfzig Knaben und junge Männer an. Das Repertoire reicht vom Choral bis zu den großen Oratorien Bachs und von der Gregorianik über die Renaissance bis zu zeitgenössischen Kompositionen.

Seit 1971 ist die Knabenkantorei musikalisch an St. Marien zu Lübeck beheimatet. Der Konzertchor ist dort regelmäßig im Gottesdienst zu hören und veranstaltet mehrere große Konzerte im Jahr – darunter vier Weihnachtssingen und die Johannespassion am Karfreitag. Jedes Jahr im Herbst führt eine Reise den Chor durch das In- und Ausland. Dazu kommen CD-Einspielungen und Auftritte in Rundfunk und Fernsehen. Der Männerchor der Knabenkantorei tritt darüber hinaus auch mit eigenen Programmen in Erscheinung, so z.B. bei den regelmäßig stattfindenden Konzerten der Reihe "Nachtklänge".

Alle Sänger erhalten eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Ausbildung. Diese beginnt spielerisch in der musikalischen Früherziehung und den Nachwuchsgruppen. Anschließend werden sie in den Konzertchor aufgenommen und haben neben zwei Proben pro Woche auch Einzelstimmbildung. Während der Zeit des Stimmwechsels erhalten die jungen Männer Unterricht in Musiktheorie, bevor sie nach kurzer Pause wieder in den Konzertchor einsteigen. Nicht nur die vielfältigen musikalischen Herausforderungen, sondern auch die darüber hinaus gemeinsam verbrachte Freizeit prägen die Chorgemeinschaft.

Die Leitung der Lübecker Knabenkantorei liegt in den Händen von Marienkantor Karl Hänsel. Er wurde 1993 in Dresden geboren und erhielt seine erste musikalische Ausbildung im Dresdner Kreuzchor. Anschließend studierte er Chordirigieren bei Hans-Christoph Rademann sowie Gesang bei Jörg Hempel. Weitere wichtige Impulse erhielt er in Dirigierkursen mit Simon Halsey, Václav Luks und Florian Helgath. Er gründete das Ensemble Musica Sacra Dresden und war als Assistent bei der Freiberger Dommusik und der Singakademie Dresden tätig. 2016 leitete er kurzzeitig den Kinderchor der Staatsoperette Dresden, bevor er 2017 sein Amt in Lübeck antrat. Bei seiner Arbeit mit den Knaben und jungen Männern liegt es ihm besonders am Herzen, ihnen Freude an der Musik, ein breites anspruchsvolles Repertoire sowie einen positiven Sinn und Verantwortung für die Gemeinschaft zu vermitteln.

 




Karten und Service


system